Datenschutzerklärung

Verant­wort­liche Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, insbe­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Life! Verlag GmbH & Co. KG
Lang­behn­straße 10
22761 Hamburg

Ihre Betrof­fe­nen­rechte
Unter den ange­ge­benen Kontakt­daten unseres Daten­schutz­be­auf­tragten können Sie jeder­zeit folgende Rechte ausüben:
• Auskunft über Ihre bei uns gespei­cherten Daten und deren Verar­bei­tung,
• Berich­ti­gung unrich­tiger perso­nen­be­zo­gener Daten,
• Löschung Ihrer bei uns gespei­cherten Daten,
• Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetz­li­cher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
• Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung Ihrer Daten bei uns und
• Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung einge­wil­ligt haben oder einen Vertrag mit uns abge­schlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwil­li­gung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die für Sie zustän­dige Aufsichts­be­hörde wenden. Ihre zustän­dige Aufsichts­be­hörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohn­sitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaß­li­chen Verlet­zung. Eine Liste der Aufsichts­be­hörden (für den nicht­öf­fent­li­chen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung durch die verant­wort­liche Stelle und Dritte
Wir verar­beiten Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nur zu den in dieser Daten­schutz­er­klä­rung genannten Zwecken. Eine Über­mitt­lung Ihrer persön­li­chen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persön­li­chen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre ausdrück­liche Einwil­li­gung dazu erteilt haben,
• die Verar­bei­tung zur Abwick­lung eines Vertrags mit Ihnen erfor­der­lich ist,
• die Verar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Verpflich­tung erfor­der­lich ist,
• die Verar­bei­tung zur Wahrung berech­tigter Inter­essen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein über­wie­gendes schutz­wür­diges Inter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ihrer Daten haben.

Erfas­sung allge­meiner Infor­ma­tionen beim Besuch unserer Website
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden auto­ma­tisch mittels eines Cookies Infor­ma­tionen allge­meiner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tionen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrow­sers, das verwen­dete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet-Service-Provi­ders und ähnli­ches. Hierbei handelt es sich ausschließ­lich um Infor­ma­tionen, welche keine Rück­schlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Infor­ma­tionen sind tech­nisch notwendig, um von Ihnen ange­for­derte Inhalte von Webseiten korrekt auszu­lie­fern und fallen bei Nutzung des Inter­nets zwin­gend an. Sie werden insbe­son­dere zu folgenden Zwecken verar­beitet:
• Sicher­stel­lung eines problem­losen Verbin­dungs­auf­baus der Website,
• Sicher­stel­lung einer reibungs­losen Nutzung unserer Website,
• Auswer­tung der System­si­cher­heit und ‑stabi­lität sowie
• zu weiteren admi­nis­tra­tiven Zwecken.

Die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten basiert auf unserem berech­tigten Inter­esse aus den vorge­nannten Zwecken zur Daten­er­he­bung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rück­schlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verant­wort­liche Stelle und ggf. Auftrags­ver­ar­beiter.

Anonyme Infor­ma­tionen dieser Art werden von uns ggfs. statis­tisch ausge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu opti­mieren.
Diese Maßnahme wird von uns auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch­ge­führt.

Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Text­da­teien, die von einem Website­server auf Ihre Fest­platte über­tragen werden. Hier­durch erhalten wir auto­ma­tisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwen­deter Browser, Betriebs­system und Ihre Verbin­dung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu über­tragen. Anhand der in Cookies enthal­tenen Infor­ma­tionen können wir Ihnen die Navi­ga­tion erleich­tern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermög­li­chen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­ge­geben oder ohne Ihre Einwil­li­gung eine Verknüp­fung mit perso­nen­be­zo­genen Daten herge­stellt.

Natür­lich können Sie unsere Website grund­sätz­lich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regel­mäßig so einge­stellt, dass sie Cookies akzep­tieren. Im Allge­meinen können Sie die Verwen­dung von Cookies jeder­zeit über die Einstel­lungen Ihres Brow­sers deak­ti­vieren. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funk­tionen Ihres Inter­net­brow­sers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstel­lungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funk­tionen unserer Website mögli­cher­weise nicht funk­tio­nieren, wenn Sie die Verwen­dung von Cookies deak­ti­viert haben.

Regis­trie­rung auf unserer Webseite
Bei der Regis­trie­rung für die Nutzung unserer perso­na­li­sierten Leis­tungen werden einige perso­nen­be­zo­gene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommu­ni­ka­ti­ons­daten wie Tele­fon­nummer und E‑Mail-Adresse. Sind Sie bei uns regis­triert, können Sie auf Inhalte und Leis­tungen zugreifen, die wir nur regis­trierten Nutzern anbieten. Ange­mel­dete Nutzer haben zudem die Möglich­keit, bei Bedarf die bei Regis­trie­rung ange­ge­benen Daten jeder­zeit zu ändern oder zu löschen. Selbst­ver­ständ­lich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jeder­zeit Auskunft über die von uns über Sie gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten. Gerne berich­tigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten entge­gen­stehen. Zur Kontakt­auf­nahme in diesem Zusam­men­hang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Daten­schutz­er­klä­rung ange­ge­benen Kontakt­daten.
Diese Maßnahme wird von uns auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch­ge­führt.

SSL-Verschlüs­se­lung
Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schützen, verwenden wir dem aktu­ellen Stand der Technik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fahren (z. B. SSL) über HTTPS.

News­letter
Auf Grund­lage Ihrer ausdrück­lich erteilten Einwil­li­gung, über­senden wir Ihnen regel­mäßig unseren News­letter bzw. vergleich­bare Infor­ma­tionen per E‑Mail an Ihre ange­ge­bene E‑Mail-Adresse.

Für den Empfang des News­let­ters ist die Angabe Ihrer E‑Mail-Adresse ausrei­chend. Bei der Anmel­dung zum Bezug unseres News­let­ters werden die von Ihnen ange­ge­benen Daten ausschließ­lich für diesen Zweck verwendet. Abon­nenten können auch über Umstände per E‑Mail infor­miert werden, die für den Dienst oder die Regis­trie­rung rele­vant sind (Beispiels­weise Ände­rungen des News­let­ter­an­ge­bots oder tech­ni­sche Gege­ben­heiten).

Für eine wirk­same Regis­trie­rung benö­tigen wir eine valide E‑Mail-Adresse. Um zu über­prüfen, dass eine Anmel­dung tatsäch­lich durch den Inhaber einer E‑Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu proto­kol­lieren wir die Bestel­lung des News­let­ters, den Versand einer Bestä­ti­gungs­mail und den Eingang der hiermit ange­for­derten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließ­lich für den News­let­ter­ver­sand verwendet und nicht an Dritte weiter­ge­geben.

Die Einwil­li­gung zur Spei­che­rung Ihrer persön­li­chen Daten und ihrer Nutzung für den News­let­ter­ver­sand können Sie jeder­zeit wider­rufen. In jedem News­letter findet sich dazu ein entspre­chender Link. Außerdem können Sie sich jeder­zeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entspre­chenden Wunsch über die am Ende dieser Daten­schutz­hin­weise ange­ge­bene Kontakt­mög­lich­keit mitteilen.
Diese Maßnahme wird von uns auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO durch­ge­führt.

Kontakt­for­mular
Treten Sie bzgl. Fragen jegli­cher Art per E‑Mail oder Kontakt­for­mular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontakt­auf­nahme Ihre frei­wil­lige Einwil­li­gung. Hierfür ist die Angabe einer validen E‑Mail-Adresse erfor­der­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfrage und der anschlie­ßenden Beant­wor­tung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bear­bei­tung der Anfrage sowie für mögliche Anschluss­fragen gespei­chert. Nach Erle­di­gung der von Ihnen gestellten Anfrage werden perso­nen­be­zo­gene Daten auto­ma­tisch gelöscht.
Diese Maßnahme wird von uns auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO durch­ge­führt.

Verwen­dung von Google Analy­tics
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analy­tics“ der Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA („Google“). Der Dienst verwendet „Cookies“. Durch die Spei­che­rung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google die Benut­zung unserer Website durch Sie analy­sieren. Die durch die Cookies erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Website und Ihre IP-Adresse werden in der Regel an einen Server von Google Inc. in den USA über­mit­telt und von diesen gespei­chert.

Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Website, wir Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen dazu verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Website-Akti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website-Nutzung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Website-Betreiber zu erbringen.

Diese Website verwendet Google Analy­tics mit der Erwei­te­rung „anonymizeIp()“.Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiter­ver­ar­beitet. Eine Perso­nen­be­zieh­bar­keit kann damit ausge­schlossen werden.

Für die Ausnah­me­fälle, in denen perso­nen­be­zo­gene Daten in die USA über­tragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.

Sie haben die Möglich­keit, die Spei­che­rung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhin­dern, indem Sie in Ihrem Browser entspre­chende Einstel­lungen vornehmen. Es ist jedoch nicht gewähr­leistet, dass Sie in diesem Fall auf alle Funk­tionen dieser Website ohne Einschrän­kungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inklu­sive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und Instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaopout?hl=de.

Mit dieser Tracking-Maßnahme wollen wir eine bedarfs­ge­rechte Gestal­tung und die fort­lau­fende Opti­mie­rung unserer Website sicher­stellen. Zum anderen setzen wir diese Tracking-Maßnahme ein, um die Nutzung unserer Website statis­tisch zu erfassen und zum Zwecke der Opti­mie­rung unseres Ange­bots für Sie auszu­werten. Diese Inter­essen sind als berech­tigt im Sinne der vorge­nannten Vorschrift anzu­sehen.
Diese Maßnahme wird von uns auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch­ge­führt.

Verwen­dung von Google Maps
Auf unserer Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Website anzu­zeigen und ermög­li­chen Ihnen die komfor­table Nutzung der Karten­funk­tion.

Die Karten sind alle in der Weise einge­bunden, dass keine Daten über Sie als Nutzer an Google über­tragen werden, wenn Sie die Karten nicht aufrufen. Erst wenn Sie die Karten aufrufen, werden die beim Besuch unserer Website auto­ma­tisch erho­benen Daten über­tragen. Auf diese Daten­über­tra­gung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf einer Seite unseres Webauf­tritts, die entspre­chende Plugins enthält, erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unseres Webauf­tritts aufge­rufen haben. Zudem werden die beim Besuch unserer Website auto­ma­tisch erho­benen Daten über­mit­telt. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob kein Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ordnet. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Aufruf der entspre­chenden Unter­seite unseres Webauf­tritts ausloggen. Google spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestal­tung seiner Website. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netz­werks über Ihre Akti­vi­täten auf unserer Website zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­rufs­recht gegen die Bildung dieser Nutzungs­pro­file zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.
Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Einge­bet­tete YouTube-Videos
Wir haben auf dieser Website Videos von YouTube, gehörig zu Google Inc, einge­bunden, die auf http://www.YouTube.com gespei­chert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Diese sind alle in der Weise einge­bunden, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube über­tragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die beim Besuch unserer Website auto­ma­tisch erho­benen Daten über­tragen. Auf diese Daten­über­tra­gung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf einer Seite unseres Webauf­tritts, die entspre­chende Plugins enthält, erhält YouTube die Infor­ma­tion, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unseres Webauf­tritts aufge­rufen haben. Zudem werden die beim Besuch unserer Website auto­ma­tisch erho­benen Daten über­mit­telt. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob YouTube ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob kein Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ordnet. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Aufruf der entspre­chenden Unter­seite unseres Webauf­tritts ausloggen. YouTube spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestal­tung seiner Website. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netz­werks über Ihre Akti­vi­täten auf unserer Website zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­rufs­recht gegen die Bildung dieser Nutzungs­pro­file zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und Ihrer Verar­bei­tung durch YouTube erhalten Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort erhalten Sie auch weitere Infor­ma­tionen zu Ihren Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.
Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Google AdWords
Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbe­mit­teln (soge­nannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attrak­tiven Ange­bote aufmerksam zu machen. Wir können in Rela­tion zu den Daten der Werbe­kam­pa­gnen ermit­teln, wie erfolg­reich die einzelnen Werbe­maß­nahmen sind. Wir verfolgen damit das Inter­esse, Ihnen Werbung anzu­zeigen, die für Sie von Inter­esse ist, unsere Website für Sie inter­es­santer zu gestalten und eine faire Berech­nung von Werbe-Kosten zu errei­chen.

Diese Werbe­mittel werden durch Google über soge­nannte „Ad Server“ ausge­lie­fert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Para­meter zur Erfolgs­mes­sung, wie Einblen­dung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie in ihrem PC gespei­chert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültig­keit und sollen nicht dazu dienen, Sie persön­lich zu iden­ti­fi­zieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impres­sions pro Plat­zie­rung (Frequency), letzte Impres­sion (rele­vant für Post-View-Conver­sions) sowie Opt-out-Infor­ma­tionen (Markie­rung, dass der Nutzer nicht mehr ange­spro­chen werden möchte) gespei­chert.

Diese Cookies ermög­li­chen Google, Ihren Inter­net­browser wieder­zu­er­kennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespei­cherte Cookie noch nicht abge­laufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weiter­ge­leitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zuge­ordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nach­ver­folgt werden. Wir selbst erheben und verar­beiten in den genannten Werbe­maß­nahmen keine perso­nen­be­zo­genen Daten. Wir erhalten von Google ledig­lich statis­ti­sche Auswer­tungen zur Verfü­gung gestellt. Anhand dieser Auswer­tungen können wir erkennen, welche der einge­setzten Werbe­maß­nahmen beson­ders effektiv sind. Weiter­ge­hende Daten aus dem Einsatz der Werbe­mittel erhalten wir nicht, insbe­son­dere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Infor­ma­tionen iden­ti­fi­zieren.

Aufgrund der einge­setzten Marke­ting-Tools baut Ihr Browser auto­ma­tisch eine direkte Verbin­dung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwen­dung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und infor­mieren Sie daher entspre­chend unserem Kennt­nis­stand: Durch die Einbin­dung von AdWords Conver­sion erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie den entspre­chenden Teil unseres Inter­net­auf­tritts aufge­rufen oder eine Anzeige von uns ange­klickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google regis­triert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google regis­triert sind bzw. sich nicht einge­loggt haben, besteht die Möglich­keit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfah­rung bringt und spei­chert.

Sie können die Teil­nahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschie­dene Weise verhin­dern: a) durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware, insbe­son­dere führt die Unter­drü­ckung von Dritt­coo­kies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Dritt­an­bie­tern erhalten; b) durch Deak­ti­vie­rung der Cookies für Conver­sion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads wobei diese Einstel­lung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deak­ti­vie­rung der inter­es­sen­be­zo­genen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbst­re­gu­lie­rungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstel­lung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauer­hafte Deak­ti­vie­rung in Ihren Brow­sern Firefox, Inter­net­ex­plorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht alle Funk­tionen dieses Ange­bots voll­um­fäng­lich nutzen können.
Rechts­grund­lage für die Verar­bei­tung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Infor­ma­tionen zum Daten­schutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alter­nativ können Sie die Webseite der Network Adver­ti­sing Initia­tive (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besu­chen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Ände­rung unserer Daten­schutz­be­stim­mungen
Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung anzu­passen, damit sie stets den aktu­ellen recht­li­chen Anfor­de­rungen entspricht oder um Ände­rungen unserer Leis­tungen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­setzen, z.B. bei der Einfüh­rung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Fragen an den Daten­schutz­be­auf­tragten
Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Daten­schutz verant­wort­liche Person in unserer Orga­ni­sa­tion:
info@lifeverlag.de

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Inter­net­for­mular verwenden wir den Dienst reCAP­TCHA des Unter­neh­mens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unter­schei­dung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder miss­bräuch­lich durch auto­ma­ti­sierte, maschi­nelle Verar­bei­tung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAP­TCHA benö­tigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google über­mit­telt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszu­werten. Die im Rahmen von reCap­tcha von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Für diese Daten gelten die abwei­chenden Daten­schutz­be­stim­mungen des Unter­neh­mens Google. Weitere Infor­ma­tionen zu den Daten­schutz­richt­li­nien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de